Das Juwel der Weiblichkeit in uns entdecken

Möchtest Du wieder diese absolut vitale Lebenskraft, die Freude und das Vertrauen in Dir spüren, welche Du als kleines Mädchen oder Teenager hattest? Oder vielleicht eine gehörige Portion Selbstbestimmung und Zuversicht besitzen, womit Du Deine Probleme heiter und gelassen angehen und meistern kannst? Sind Dir diese Qualitäten verloren gegangen, oder kannst Du oft nicht darauf zurückgreifen, wenn Du sie brauchst? Sehnst Du Dich danach Fähigkeiten, wie z.B. innere Kraft, Harmonie, erfüllende Sexualität, Freude, Genuss, Gefühl, Wärme, Güte, Herzlichkeit, Intuition, Verbundenheit, Schaffenskraft, Lebendigkeit in dir zu nutzen?

Dann erlaube Dir, Dich wieder mit Deiner Weiblichen Natur zu verbinden. Wir Frauen tragen von Geburt an dieses Juwel in uns. Sie ist die Basis für dieses große Reservoir und birgt ein immenses Potenzial an Möglichkeiten.

Ergreifen wir diese Möglichkeiten und wenden unsere Weibliche Weisheit an, um dieses Fähigkeiten wieder zu entdecken! Wie geht das, wirst Du dich fragen. Lass uns alte Glaubenssätze, Verhaltens- und Denk- Muster, diese harten Verpanzerungen und uralten Verkrustungen, die uns begrenzen und in einem Hamsterrad gefangen halten, aufspüren und auflösen.

Um unser weibliches Juwel freizulegen, beschäftigen wir uns mal auf eine ganz andere Art und Weise mit unserer weiblichen Natur als es Du es (vielleicht) bisher kennst. Nein, zu einer Anderen musst Du nicht werden! Denn diese verbindende, innere Kraft des Weiblichen hält uns lebendig, nährt und stärkt uns so wie wir sind, in unserer ureigenen Art und Weise und unserer wahren Natur. Wir lernen, uns dem Fluss des Lebens geschmeidig und sanft hinzugeben, und doch stetig und bestimmt unseren Lebensweg voller Freude und Gelassenheit zu gehen.

Je mehr diese weibliche Natur in uns zum Vorschein kommt, je mehr wir diese Quelle der Achtsamkeit, der Gelassenheit, der Zufriedenheit in uns spüren, desto öfter können wir uns selbst daran laben und diese vitale Lebenskraft spüren und nach außen versprühen. Allein dadurch werden sich viele Dinge in unserem Lebensfeld verändern. Auch unsere Partner, Kinder, Eltern, Freunde, Kollegen fühlen sich von dieser Quelle angezogen.

Um dieses Geheimnis des Seins, das Geheimnis unserer Seele zu verstehen und kennenzulernen, müssen wir uns in unser Inneres begeben, in unbekannte Bereiche unserer Seele vordringen. In diesen tiefen Ebenen können wir wirklich uns selbst begegnen. Gerade jetzt zu dieser Jahreszeit, wo die Natur der Außenwelt sich entfaltet und explodiert, wäre es ideal, manchmal inne zu halten, unseren Blick hin und wieder nach innen zu wenden, wenn Du magst, auch jeden Tag nur kurz!

Gibt es nicht auch Menschen in Deinem engeren Umfeld, die Dich direkt oder durch die Blume dazu auffordern still zu sein, indem sie z.B. sagen: „Stopp“, „Sei still“ „Hör auf“ … usw.? – Genau dann ist für Dich die „richtige Zeit“ gekommen zur Innenschau!

Bist Du bereit?

Du brauchst nichts Spezielles vorzubereiten und es sind keine Vorkenntnisse nötig. Setze Dich einfach an einen ruhigen Ort, werde still und lausche, beobachte. Sei einfach offen für alles, was in diesen wenigen Minuten in Dir auftaucht. Nimm Dich selbst an die Hand wie ein kleines Mädchen und begleite Dich, Schritt für Schritt in Deinen eigenen inneren Naturpark: betrachte die unermüdliche Ameise, die leise dahinsickernden Tränenbäche, die immer fleißige Biene, die wütende Hyäne, die stolze Löwin, die tosenden Wutanfälle, Auf geht’s! – wenn Du Deine Naturereignisse für einige Minuten mit Entdeckergeist betrachtet hast, kehrst Du einfach wieder, beeindruckt und gestärkt von diesen Wahrnehmungen, in Deinen Alltag zurück.

Für tieferführende Reisen in Dein Inneres und um weitere nützliche Werkzeuge kennenzulernen, besuche unser Seminar „Den Juwel des Weiblichen in uns entdecken“.

Hier darfst Du Dich voller Vertrauen, behutsam und sanft zu Deinen ureigenen „Seelenswürdigkeiten“ führen lassen. Durch die kraftvolle Feuer-Zeremonie und mit Ritualen in der Natur aus der uralten schamanischen Tradition der Quero, der andinen Schamanen Peru’s, sowie mit Elementen der neuzeitlichen Psychologie und Quantentherapie wirst Du lernen, zu Deinen inneren Gefilden Verbindung aufzunehmen. Durch diese Innenschau und dadurch der Rückverbindung mit dem Weiblichen wird sich Deine Wahrnehmung im Außen verändern. So entsteht die Möglichkeit, dass sich vieles in Deinem Leben zum Positiven verändern kann.

Dieses kraftvolle und tiefgehende Seminar wird gehalten von Karin und Andrea, und ist eine wunderbare Verschmelzung Ihrer jeweiligen Arbeit. Am 1. Juni findet ein Vortrag zu diesem Thema statt. Am 23. bis 25. Juni 2017 das Praxiswochenende in Fürstenstein! Melde Dich rechtzeitig an, Frühbucherrabatt für das Seminar noch möglich. Wir freuen uns auf Dich!

Anmeldung hier

Autor: Andrea Engel

Ich bin