Silk-Gesichts-Massage

Sabaaydi® Silk Secret
Eine Behandlung mit echten Seiden-Kokons und Seidenstempeln für Gesicht-Dekolleté–Schultern–Nacken

Auf der „health and beauty Messe“ in Bangkok in Thailand, dem Land an der Seidenstrasse wurde diese Massage vorgestellt. Judith Guitjens Leiterin und Ausbilderin des internationalen Sabaaydi -Instituts in Holland entdeckte dort diese schöne Gesichtsbehandlung mit echten Seiden-Kokons und brachte sie mit nach Europa.

Die Kokons ähneln einem Fingerhut und beinhalten das sogenannte Sericin, den Seidenleim/Seidenbast.

Die Raupen werden nicht getötet!!! Die Raupen verlassen den Kokon lebend.
Bei den Seidenkokons, die wir verwenden verlässt die Raupe den Kokon lebend. Danach wird das „Ausschlupfloch“ noch etwas vergrößert, damit wir die Kokons auf die Finger setzen können.
Das bedeutet:
Wir sammeln die Überbleibsel der Kokons, nachdem die Raupe in der freien Natur geschlüpft ist, ein. Kokons, die für die Seidenindustrie nicht zu gebrauchen sind…!!!
Mit unseren Seminargebühren finanzieren wir unter anderem einen Kindergarten in Lamgang. So sieht bei uns die Unterstützung des Landes Thailand aus.
Raupen zu töten, entspricht nicht unserer Firmenphilosophie!

Um sich aus dem Kokon zu befreien, sondert die Puppe mit ihrem Speichel ein Enzym ab. Die Kocons werden erwärmt und wie Fingerhütchen auf die Finger aufgesetzt; und damit wird das Gesicht massiert. Durch das Erwärmen geben sie das in den Kokons vorhandene wertvolle Sericine und die Enzyme an die Haut ab. Sericin besteht aus 18 eiweißhaltigen, wertvollen Aminosäuren. Dieser Leim- und Klebestoff bindet die abgestorbenen Hautzellen am Kokon und gibt der Haut Feuchtigkeit zurück, kann den Alterungsprozess verlangsamen und ist deshalb ideal für eine regenerierende Gesichts- und Dekolletébehandlung.

Mit den Seiden-Kokons wird die Haut gepeelt, danach folgt eine Massage mit Seidenstempeln, gefüllt mit wertvollen Kräutern und Mangostan. Die Kräuter und die Seidenstempel sind aufeinander abgestimmt, um so ein noch besseres Resultat für die Haut zu erzielen.
Die Mangostan, „die Königin der Früchte“ in den Seidenstempeln hilft auch bei Gelenkschmerzen, infektiösen Krankheiten, Depressionen, Schwellungen enthält starke Antioxidantien. Mangostan, die Kraft der Natur; der stärkste Radikalfänger der Erde.
Durch die „seidige, sanfte Berührung “ kann der zu Behandelnde wieder in Kontakt mit seinen Gefühlen kommen; evtl. traurige, aber auch freudvolle und liebevolle Gefühle.
Die Sabaaydi Silk Secret hilft die „Reinheit“ und den Glanz in uns wieder zu entdecken.

Diese Sabaaydi® silk secret kannst du in einem Tagesworkshop bei uns erlernen und sie dann als eigenständige Methode, sowie in Kombination mit anderen Wellnessbehandlungen in deiner Praxis anbieten.

1-tägiger Massagekurs inklusive Skript und Ausbildungs-Zertifikat: 190 € (Frübucher 170 €)

Leitung: Adelheid Volk-Deppner

➥ Zu den Seminarterminen