Beziehungs-Reise für Singels und Paare

Da ist die Beziehung zu Dir selbst, dem Partner, den Eltern, Kindern – aber auch zur Natur, zum Leben, zu Gott, zu unserem Körper, zum Geld und zur Arbeit haben wir eine Beziehung. Das Leben IST Beziehung und wohin Du auch blickst: Du begegnest immer nur Dir selbst.

Das Glück ist in Dir! Hab den Mut, es zu finden, aktiv zu werden und Deinen ganz eigenen Weg zu gehen! Dich ein Stück dabei begleiten zu dürfen und all unsere Schätze auf dieser Reise mit Dir zu teilen, erfüllt uns mit Glück und Freude! Sei dabei! Lerne in „Beziehungs-Reise“ hinzuschauen und aufzulösen. Bis du frei bist und als das erstrahlst was du wirklich bist. Ein wundervolles Wesen mit unendlichen göttlichen Gaben.

Verändere Deine Beziehungen durch DEIN Herz.

Monatliche Abendworkshops für inneren Frieden in uns und allem was uns umgibt

Ho´oponopono ist eine herzensnahe Praktik, die es uns erleichtert, echte Vergebung und Frieden  mit uns selbst und mit Anderen zu erlangen. Im Sinne von Ho´oponopono ist die Ursache jeder Krankheit das Nichtvergeben. Und die Vergebung ist der Schlüssel zur inneren Freiheit.

Wir erlernen ganz praktisch in Übungen  tiefen Frieden mit uns, unserer jetzigen Familie, unserer Herkunftsfamilie und im beruflichen Feld zu erlangen. Wir erkennen und fühlen, was uns die Menschen, mit denen wir in Verbindung sind und waren, geleitet hat. Wir lernen schließlich uns selbst immer tiefer so anzunehmen, wie wir sind. Wir schließen Frieden mit der Vergangenheit und erkennen, dass wir Verantwortung für unser Leben tragen. Wir lösen die alten Schuldkonzepte auf. Mit viel Herz und Leichtigkeit wird diese tiefe Wahrheit ganz praktisch vermittelt.

Dabei ist die ehrliche und heilsame Begegnung mit sich selbst bereits das erste Geschenk.

Beitrag für den Workshop: 15 Euro, incl. Getränken

Kurszeiten: 19.30 Uhr -bis ca. 22.30 Uhr

 

Familienaufstellung nun auch als Einzelsitzung

Da immer wieder die Anfrage ist, ob ich auch Familienstellen als Einzelsitzung mache, kann ich jetzt sagen: JA!

Wir arbeiten als Therapeuten zu zweit. So schlüpft mein Kollege in die Rolle der Stellvertreter und ich als systemische Therapeutin leite die Aufstellung.

Selbstaufopferung, Süchte, Angst vor Nähe, Angst sich wieder für eine Beziehung zu öffnen, Depressionen, Aggressivität, Übergewicht, Untergewicht können die Folgen von Verstrickungen im Familiensystem sein, von denen die Betroffenden gar keine Ahnung haben. Die systemische Aufstellungsarbeit ist ein verblüffend einfaches und faszienierendes Hilfsmittel, um diesen Themen auf den Grund zu gehen und sie aufzulösen.

Das Ho´oponopono und die Quantenheilung sind eine hilfreichende Ergänzung dazu.

 

Hormon-Ausgleichs-Massage-Ausbildung nun auch auf Korfu

Hormon-Massage

Diese wundervolle und tiefgehende  Massageform wurde von der Frauenärztin Dr. Gowri Motha aus Sri Lanka  entwickelt. Sie praktiziert diese Massage  mit großem Erfolg in ihrer Praxis in London. Die sanfte und gezielte Behandlung der Reflexzonen am Bauch, unteren Rücken und im Nacken stimuliert das Lymphsystem und die inneren Organe wie die Gebärmutter und die Eierstöcke. Eine Vitalisierung der Fortpflanzungsorgane und eine Wiederherstellung der Hormonbalance sind die Hauptwirkung.

Stress, Druck und emotionale Belastungen können sich als Spannungen im Bauchbereich bemerkbar machen. Der komplexe weibliche Hormonhaushalt und damit auch der weibliche Zyklus können dadurch  gestört werden. Oft liegt darin die Ursache für einen unregelmässigem Zyklus, Bauchschmerzen, Probleme in den Wechseljahren und unerfülltem Kinderwunsch. Bei der Hormon-Massage aktivieren wir sanft die Reflexzonen. So stellt sich auf eine  besonders behutsame Weise eine tiefe, ausgleichende Entspannung ein.

Einsatzbereich für  jedes Alter:

Probleme des weiblichen Zyklus, Eierstockentzündungen

Endometriose, PMS, Hormonschwankungen,

Kinderwunsch, verschlossene Eileiter, Rückbildung nach der Schwangerschaft,

Beschwerden in den Wechseljahren

 

Ausbildungsseminar am 8. September 2019 auf Korfu, Alexis-Zorbas-Zentrum

 

Andrea Engel Seminare jetzt mit eigenem YouTube-Kanal

Auch wir gehen mit der Zeit, daher haben wir jetzt einen eigenen YouTube-Kanal eingerichtet. Wir möchten Euch gerne mehr mit interaktiven Inhalten, vorallem Videos versorgen: Infos zum den Seminarinhalten, Teilnehmerstimmen, Mediationen und vieles mehr. Dazu eigent sich natürlich eine YouTube-Kanal am allerbesten. Einige Videos auf der Website werden direkt auf den YouTube-Kanal verweisen.

Hier kannst Du den Kanal finden: https://www.youtube.com/channel/UC4vLK7SzHrBa8ELefJ4OICA

Du kannst den Kanal gerne abonnieren, dann bekommst Du automatisch Bescheid, sobald es neue Inhalte gibt. Wir freuen uns natürlich über Kommentare.

Mit herzlichen Grüßen

Andrea Engel und Team

Andrea Engel Seminare

Neues Abendseminar: Trance Tanz

Trance Tanz – Tanz deines Lebens

Wie du mit dieser uralten Form der Bewegung mit deinem tiefen Inneren in Kontakt kommen kannst.

Wo immer ein Tanzender mit dem Fuß auftritt,
da entsteht aus dem Staub ein Quell des Lebens.
Rumi

Trance Tanz ist ein Ritual, welches wir in vielen sehr unterschiedlichen Kulturen wieder finden. Es ist ein Versuch von Menschen, das Unerklärliche zu begreifen, es zu verkörpern und es sich zu eigen zu machen. Es ist ein Weg, Fragen neu zu stellen und neu mit Herausforderungen umzugehen.

Im Trance Tanz kannst du dich von deinem Körper führen und von der Musik mitnehmen lassen, in Bereiche zu denen dein Denken keinen Zugang hat. Du kannst mit deinen tierischen Anteilen in Kontakt treten, du kannst Zusammenhänge spüren, auf deren Spuren du gedanklich niemals kommen würdest.

Das nutzen Schamanen aus allen Kulturen. Im Tanz fragen sie die Weisheit ihres Körpers, die viel älter und erfahrener ist, als das Denken und die Sprache. Deine Körperzellen enthalten Atome, die so alt sind wie die Erde. Dein Körper enthält die Weisheit von Sternenstaub. Sprache hat sich erst viel später aus elementaren körperlichen Erfahrungen entwickelt.

Die ältesten Spuren von Tanz als Möglichkeit in tranceähnliche Zustände zu kommen, reichen mehr als 40.000 Jahre vor den Beginn unserer Zeitrechnung zurück. Sie lassen sich bis zu den Urmenschen und unseren schamanischen Vorfahren und Ureinwohnern zurückverfolgen.
Trance Tanz als spirituelle Praktik hin zu einer außergewöhnlichen Realität gibt es in tausenden von tanzenden Kulturen. Obwohl Trance Tanz seinen Ursprung  in alten spirituellen Praktiken und Glaubenssystemen hat, ist er nicht an eine spezielle Religion gebunden.
Viele Trance Tanz Rituale sind eng an die Zyklen der Natur gekoppelt, sie beschäftigen sich mit menschlichen Zyklen und mit körpereigenen Rhythmen.

Rhythmische Elemente von Musik enthalten diese Körperrhythmen. Herz- und Atemrhythmus werden in die Musik aufgenommen, verstärkt und verändert. Töne und Frequenzen erreichen und beeinflussen deine Gehirnströme.

Wenn du dich darauf einlässt, nimmt die Musik dich mit auf eine Reise, aus der du verändert hervor gehen kannst Trance Tanz wie ich ihn inzwischen weiter gebe, geht zurück auf den inzwischen verstorbenen Frank Natale, der Jahrtausende alte spirituelle und schamanische Techniken erforscht und erprobt  und sie auf seine sehr eigene Weise unserer zivilisierten Welt wieder angeboten hat.
Praktisch begegnen wir im Trance Dance in erster Linie uns selber. Deine Chance und die Herausforderung im Trance Tanz ist es, die  Gedanken-kontrolle los zu lassen und frei den Impulsen deines Körpers zu folgen.
Du bist eingeladen, ganz im Hier und Jetzt in deinem Körper und bei dir anzukommen.  Eigentlich ist es ganz einfach – es geht um NICHTS: Nichts erwarten oder forcieren.

Gleichzeitig geht es im Trance Tanz um ALLES: darum dich zu öffnen und zu empfangen.

Trance Tanz lädt dich ein, empfangsbereit zu sein.

Genieße im Tanz die Hingabe an den Moment und erinnere dich…
Du kannst mit deiner Frage oder mit einem Thema in den Tanz gehen oder offen darauf warten, was der Tanz oder vielleicht das Leben dir sagen möchte.

Du beginnst mit verbundenen Augen und deinem tiefen körperver-bundenem Atem oder der Atemtechnik des Feueratems und lässt dich dann von der Musik und deinen Körperimpulsen mitnehmen. Damit beginnt dein Tanz.

„Trance Tanz ist der offene Raum, in dem ‚Spirit‘ seine Existenz, seine Anwesenheit in uns feiert. Trance Dance lehrt dich, der Bewegung, die aus deinem Inneren kommt, treu zu sein.“
Frank Natale

Ablauf:

Zunächst wird es eine kurze Einführung zum TranceTanz geben.

Die Zeit des gemeinsamen Tanzens wird zwischen 1,5 und 2 Stunden betragen, und danach folgen ca. 20 Minuten Zeit zur Integration in Stille und im Liegen.

Wir tanzen in einem schönen Raum mit Holzfußboden und es gibt Begleiter, die während der gesamten Zeit auf Dein Wohl achten.

Was Du mitbringen darfst ist Offenheit und Neugierde für eine neue Art der Erfahrung Deines Selbst.

Komme in leichter und bequemer Kleidung, Du kannst barfuß oder auch mit Stoppersocken tanzen.

Wenn Du eine Decke hast, bringe dieses für die Integrationsphase mit.

Als Augenbinde kannst Du eine einfache Schlafmaske oder auch ein weiches blickdichtes Tuch benutzen.

Wenn Du im Feld der gemeinsamen Energie mit uns mal wieder richtig frei in gefühlter Ekstase tanzen magst, raus aus dem Denken, hinein in Deinen Körper kommen möchtest, um in Trance Dein Bewusstsein zu erweitern, dann bist Du genau richtig bei uns.

Fühle Dich ganz herzlich eingeladen.

JJ Prophet – „Der Trance-Alchemist“