Familienaufstellung nun auch als Einzelsitzung

Da immer wieder die Anfrage ist, ob ich auch Familienstellen als Einzelsitzung mache, kann ich jetzt sagen: JA!

Wir arbeiten als Therapeuten zu zweit. So schlüpft mein Kollege in die Rolle der Stellvertreter und ich als systemische Therapeutin leite die Aufstellung.

Selbstaufopferung, Süchte, Angst vor Nähe, Angst sich wieder für eine Beziehung zu öffnen, Depressionen, Aggressivität, Übergewicht, Untergewicht können die Folgen von Verstrickungen im Familiensystem sein, von denen die Betroffenden gar keine Ahnung haben. Die systemische Aufstellungsarbeit ist ein verblüffend einfaches und faszienierendes Hilfsmittel, um diesen Themen auf den Grund zu gehen und sie aufzulösen.

Das Ho´oponopono und die Quantenheilung sind eine hilfreichende Ergänzung dazu.

 

Autor: Andrea Engel

Ich bin