Meine Quelle – Quantenheilung

Die Quelle ist in dir

Wir Menschen nehmen unsere Welt so ernst und stabil an, wie sie uns erscheint. Aber sie kann sich sehr schnell ändern – wenn wir das Muster in uns ändern.

Denn wir erschaffen die Welt.

Mehr als wir ahnen und mit dem Verstand erfassen können. Da wir jedoch in der Illusion der Getrenntheit aller Dinge und Ereignisse leben, erleben wir die äußere Welt als willkürlich – und uns als ihr ausgeliefert. Mal ist sie gut, mal ist sie schlecht – wenn wir werten, was wir meistens tun. Dementsprechend geht es uns mal gut, mal schlecht. Jedoch in Wahrheit ist Alles Energie – und die Energie nimmt deinen inneren Frequenzen und Mustern entsprechend im scheinbaren Außen Form an.

Was auch immer sich uns in der äußeren Welt zeigt: wir können es nur segensreich wandeln, wenn wir erst einmal annehmen, dass es gerade so ist – und dass wir selbst das mit geschaffen haben (auch wenn wir nicht wissen, wie und warum).

Und wir können es ändern. Leichter sogar: ändern lassen. Vom kosmischen Feld, das alles durchdringt.

Durch die Matrix Quantenheilung erschließt sich uns der Raum für Transformation im Bewusstseins-Feld. Wir erfahren Zugang zu dem Raum in uns, in dem die Lösung wirken kann. Dabei geht es immer darum, das Leben in tiefer Liebe, Dankbarkeit und Verbundenheit zu leben. Alles im Außen ist ein Spiegel von uns, Alles hat mit uns zu tun und kann daher nur in uns selbst gelöst werden.

Ein Beispiel:
Ein junges Mädchen, das ihre Lehrerin als ablehnend und ungerecht erlebte, erhielt von mir eine Quantensitzung auf dieses Thema. Dabei wird ein Impuls ausgelöst, der sich auf das Muster in der jungen Frau richtet, das die „ungerechte und gemeine“ Lehrerin im AUSSEN als Realität erzeugt. So ein Muster kann viele Ursachen haben – vielleicht eine Mutter in der Kindheit, die eine Schwester stets bevorzugte. Durch den gespeicherten Schmerz darüber erschaffen wir später im Leben unbewusst immer wieder Situationen (oft über Autoritäten oder Partner), die uns erneut das Gefühl geben: „Ich werde benachteiligt, ich werde nicht gesehen in meinen Bemühungen“ und so weiter. So wiederholen wir ein Programm, ohne uns bewusst zu sein, dass wir selbst durch unser Muster eine leidvolle Außenwelt schaffen. Das Schöne an der Quantenheilung ist: wir müssen gar nicht wissen, wie solch ein Muster entstanden ist. Mit Hilfe der 2-Punkte-Methode löste ich einen Impuls aus – eine Sache von 3 Minuten. Nebenbei, in unserer Küche. Zwei Wochen später erzählte die junge Frau, dass sie es nicht verstehe, aber ihre Lehrerin sei wie ausgewechselt – freundlich und zugewandt! Und würde nun auch ihre kreativen Arbeiten weit besser und „gerechter“ beurteilen. Hokuspokus? Nur wenn wir das Prinzip noch nicht erkannt haben: die Frequenzen in uns erzeugen im Außen Form, unsere Realität. Die Quantenheilung hilft uns, immer tiefer in unser Bewusstsein einzutauchen, um selbstbestimmt unser wahres Wesen zu leben, damit wir schließlich nicht mehr Opfer alter Glaubenssätze und Muster, Erfahrungen oder traumatischer Erlebnisse sind. Schließlich hilft uns die Quantenheilung, immer tiefer zu erkennen und zu erleben, dass wir Schöpfer unserer eigenen Realität sind.

3-tägiges Seminar inklusive Quantenheilungs-Skript und Quantenheilungs-Ausbildungs-Zertifikat:

€ 390 (Frühbucherpreis € 360)

Quantenheilung ist kinderleicht zu erlernen

➥ Zu den Seminarterminen

„Am ersten Tag habe ich gedacht, das kann doch nicht funktionieren. Viele Zweifel waren da. Wie soll das so einfach gehen? Habe ich doch als Heilpraktikerin viele Ausbildungen gemacht. Doch schon am zweiten Tag konnte ich es an meinem eigenen  Leib erfahren. Ein Schmerz, den ich schon lange an der rechten Schulter hatte, war gelöst. Mir ist auch bewusst geworden, was dahinter steckt. Das ist echt ein Geschenk.“ Petra aus München

„Am Anfang war ich etwas skeptisch. Doch die authentische  und herzliche Art von dir Andrea hat mich aufgeweicht. Die netten und offenen  Leute in der Gruppe haben ihres dazu getan. Am letzten Tag wurde von allen Teilnehmern  für meinen  8 jährigen Sohn eine Sitzung gemacht. Bis dahin litt er täglich unter 4 -5  epileptischen Anfällen. Die Anfälle sind jetzt fast vorbei. Manchmal kann ich es immer noch nicht glauben. Aber seit einem Jahr ist er fast stabil. Danke Euch allen die für meinen Sohn gequantet haben. Danke dir Andrea“  Sabine aus Stuttgart

„Herzlichsten Dank für die Skripten und für ein wunderschönes Quanten-Wochenende mit unglaublich bewegenden Momenten. Es ist ein Segen, wenn man da dabei sein darf und dies alles spüren darf. Könnte das jeder Mensch nur einmal in seinem Leben spüren, „wie nah“ man in jedem Moment das Göttlichen spüren kann, würde diese Welt noch mal ganz anders aussehen. Das weiß ich. Es braucht noch mehr Menschen wie euch, die es verstehen die Menschen an der Hand zu nehmen und in den für sie richtigen Worten sagen „Schau doch hin, schau da hinein in dich, da ist es ….und war es immer schon…und wird es immer sein….“
Alles Liebe, Kerstin Klöckl aus Mistelgau

„Es war so ein grosses Geschenk, mit dem ich nie gerechnet hatte. Ich hatte  mich  vor 3 Jahren von meinem Mann getrennt. Unser Verhältnis war sehr schwierig. Und in dem Quanten-Seminar konnte ich wieder die Liebe zu ihm fühlen. Ich habe gefühlt, dass die Liebe in Wahrheit nie weg war. Ob wir wieder zusammen kommen ist gerade nicht so wichtig. Das Geschenk ist, dass ich die Liebe wieder fühlen kann. Und das ist auch für unsere gemeinsamen Kinder ein Segen.“

A. S. aus Regensburg